Wie gut kennst du die berühmtesten Paradoxa der Welt?

Von: Isadora Teich
Image: YouTube

Über dieses Quiz

Ein Paradoxon ist ein Widerspruch - etwas, das anscheinend zutrifft, doch der allgemeinen Erwartung zuwiderläuft. Teste dein Wissen über alle möglichen Paradoxa mit diesem HowStuffWorksQuiz.

In welchem Paradoxon ist eine Katze lebendig und zur selben Zeit tot?

Dieses berühmte Gedankenexperiment war eine Erfindung des österreichischen Physikers Erwin Schrödinger, mit der er die Kopenhagener Interpretation der Quantenmechanik kritisierte. Im Gedankenexperiment kann eine Katze sowohl lebendig als auch tot sein, solange sie unbeobachtet ist.

______________ fragt, ob die Lampe nach einem unendlichen Ein- und Ausschalten ein- oder ausgeschaltet ist?

Dieses philosophische Rätsel wurde vom Philosophen James F. Thomson erfunden und ist scheinbar unmöglich zu lösen. Wenn man bedenkt, dass eine Lampe nur dann ausgeschaltet werden kann, wenn sie bereits eingeschaltet ist, ist das ein Widerspruch.

Welches Paradoxon beinhaltet eine Karte mit zwei widersprüchlichen Aussagen auf jeder Seite?

Dieses Paradoxon wurde von Philip Jourdain geschaffen. Die Vorderseite einer Karte könnte sagen: "Der Satz auf der anderen Seite dieser Karte ist wahr" und die Rückseite einer Karte könnte sagen: "Der Satz auf der anderen Seite dieser Karte ist falsch". In diesem Fall endet der Versuch, die Wahrheit zu beweisen als Paradoxon.

Welches Paradoxon tritt auf, wenn ein Lügner sagt, dass er lügt?

Das ist ein klassisches Paradoxon der Logik und der Philosophie. Es wird seit Jahrhunderten auf der ganzen Welt diskutiert und erforscht.

Ein Mensch, der sich einer Situation aufgrund widersprüchlicher Regeln oder Bedingungen nicht entziehen kann, wird durch dieses Paradoxon beschrieben:

Der Begriff Catch-22 wurde von Joseph Heller in seinem Roman "Catch-22" von 1961 geprägt. Ein Beispiel für ein Catch-22-Dilemma ist es, bei Bewerbungen für Jobs, die Erfahrung erfordern, abgelehnt zu werden, so dass eine Person nicht in der Lage ist, die Erfahrung zu bekommen, die sie benötigt, um eingestellt zu werden.

____________ besagt, dass ein Hotel mit unendlichen vielen Zimmern immer mehr Gäste aufnehmen kann, auch wenn es voll ist.

Dieses Gedankenexperiment untersucht die Idee des Unendlichkeitsbegriffes in der Mathematik. Es wurde von dem deutschen Mathematiker David Hilbert eingeführt.

Welches Paradoxon besagt, dass die Position und die Geschwindigkeit eines Objekts niemals exakt gemessen werden kann?

Dieses Paradoxon wurde vom deutschen Physiker Werner Heisenberg eingeführt. Es handelt sich um ein Prinzip der Quantenmechanik.

Nach der klassischen Logik legen inkonsistente Vermutungen nahe, dass jedes Argument logisch fundiert ist.

Dieses Paradoxon existiert, weil die Sprache der klassischen Logik anders ist als die der Alltagssprache und wie die Gültigkeit definiert wird, ist unterschiedlich. Für die Aussage "Es ist Nacht und es ist Tag, daher sind Wolken aus Kaugummi" gibt es keine Situation in der dies wahr sein könnte, also ist jede weitere Schlussfolgerung möglich.

Das ______________ ist ein logisches Paradoxon, in dem ein Krokodil, das ein Kind gestohlen hat, der Mutter sagt, dass es es ihr zurückgeben wird, wenn diese errät, was es mit dem Kind machen wird. Wenn die Mutter richtig rät, dass das Krokodil das Kind nicht zurückbringt, was wird das Krokodil tun?

Dieses Dilemma ist ein logisches Paradoxon. Wenn das Krokodil das Kind nicht zurückgibt, hat sich die Vermutung der Mutter als richtig erwiesen, was bedeutet, dass das Krokodil das Kind zurückgeben muss. Wenn es das Kind zurückgibt, ist die Vermutung der Mutter falsch, was bedeutet, dass das Krokodil das Kind behalten darf.

Dass man einen Tag zum umgekehrten Tag erklärt, und dadurch den umgekehrten Tag negiert, wird als welches Paradoxon beschrieben?

"Umgekehrter Tag" ist ein Kinderspiel. Wenn das Spiel beginnt, bedeutet alles was man sagt, das genaue Gegenteil. Da beim "Umgekehrter Tag" Spiel jedoch alles das Gegenteil ist, verkünden die Kinder bei Spielbeginn, dass es paradoxerweiser ein ganz normaler Tag sei.

In welchem Paradoxon stellt man die Frage, "wo sind alle", da es keinen Beweis für Leben im Universum jenseits der Erde gibt.

Dieses kosmologische Paradoxon untersucht die hohe Wahrscheinlichkeit, dass es im Universum noch anderes Leben gibt als unseres, obwohl es keine Beweise gibt. Das Paradoxon ist nach dem Physiker Enrico Fermi benannt.

Die Aussage "Ich weiß, dass ich nichts weiß" wird bezeichnet als:

Dieses geflügelte Wort stammt aus Platons Darstellung des Philosophen Sokrates, obwohl der genaue Wortlaut in Platons Schriften nirgendwo auftaucht. Es bezieht sich auf Sokrates' Lehr- und Lernmethoden, die damit beginnen, das zuzugeben, was man nicht weiß und dies dann zu erforschen.

_______________ fragt, ob ein Objekt, bei dem alle Teile ersetzt wurden, immer noch das gleiche Objekt ist?

Das "Schiff des Theseus" (auch Theseus-Paradoxon) erforscht, ob ein Schiff, bei dem im Laufe der Zeit alle Teile ersetzt wurden, am Ende noch das gleiche Schiff ist. Es gibt davon einige Varianten, darunter das Axt-Paradoxon des Großvaters, das die Frage stellt, ob eine Axt, bei der sowohl der Kopf als auch der Griff ersetzt wurden, immer noch dieselbe ist?

In welchem Paradoxon wird gefragt, ob ein einziges Sandkorn den Unterschied macht zwischen Haufen und Nicht-Haufen?

Die Paradoxie des Haufens wird auch als Sorites-Paradoxie bezeichnet. Wenn wir von einem Haufen Sand ein Sandkorn entfernen, haben wir immer noch einen Haufen, aber wenn wir die Körner nach und nach entfernen, verschwindet der Haufen schließlich. Macht ein einzelnes Sandkorn den Unterschied zwischen Haufen und Nicht-Haufen?

Welches Paradoxon besagt, dass die meisten Menschen eine geringere Anzahl von Freunden haben als ihre Freunde?

Dies scheint ein statistisches Paradoxon zu sein, ist aber ein reales Phänomen. Dieses Phänomen fiel zum ersten Mal dem Soziologen Scott L. Feld auf.

___________ bezieht sich auf das Paradoxon, dass schwarze Löcher möglicherweise Informationen zerstören können.

Dieses Paradoxon widerspricht dem Grundsatz der Wissenschaft, dass Energie nicht zerstört werden kann. Berechnungen deuten darauf hin, dass physikalische Informationen in einem Schwarzen Loch dauerhaft verschwinden können.

In welchem Paradoxon wird gefragt: "Wenn ein Friseur nur jene rasiert, die sich nicht selbst rasieren, rasiert er sich dann auch selbst?"

Dies ist eigentlich kein wirkliches Paradoxon, sondern wurde im Laufe der Geschichte und Literatur erforscht und kritisiert. Es ist ein Rätsel, das von Russells Paradoxa abgeleitet ist.

Welches Paradoxon besteht darin, unendlich viele Kugeln in eine Vase zu legen und heraus zu nehmen?

Bei diesem hypothetischen, abstrakten und mathematischen Problem werden aus einer unendlichen Anzahl von Kugeln wiederholt 10 von ihnen zu einer Vase hinzugefügt und eine entfernt. Es wird dann gefragt, wie viele Kugeln sich in der Vase befinden, wenn die Aufgabe erledigt ist.

Welches Paradoxon besagt, dass es keine richtig definierte Länge einer Küste gibt?

Die Länge von Küstenlinien richtet sich nach der jeweils verwendeten Skala und Einheit, d. h. die Küstenlinien können je nach verwendetem Messsystem unterschiedlich lang sein. Dieses Phänomen wurde erstmals von Lewis Fry Richardson beobachtet.

Das ___________ wird anhand eines hypothetischen Esels veranschaulicht, der zwischen zwei gleich großen und gleich weit entfernten Heuhaufen steht. Er verhungert schließlich, weil er sich nicht entscheiden kann, welchen er zuerst fressen soll.

Dieses Paradoxon ist nach dem französischen Philosophen Jean Buridan aus dem 14. Jahrhundert benannt. Es geht um eine Person, die ohne jeglicher Präferenz zwischen zwei gleichwertigen Ergebnissen gänzlich feststeckt.

Welches Paradoxon besagt, dass sogar die Wahl einer Methode zur Lösung eines Problems ein Problem an sich darstellt?

Da unterschiedliche Entscheidungsmethoden zu unterschiedlichen Ergebnissen führen, ist die Wahl der richtigen Methode an sich schon ein Problem. Dieses Paradoxon ist Teil der Entscheidungstheorie.

Welches Paradoxon beschreibt das Phänomen, dass die Menschen den Kongress als Ganzes ablehnen, aber ihren lokalen Kongressabgeordneten unterstützen?

Fennos Paradoxon beschreibt ein Entscheidungstheorie-Paradoxon, in dem US-Bürger dem Kongress misstrauen, aber ihrem eigener Kongressabgeordneten vertrauen. Das Paradoxon wurde nach dem Politikwissenschaftler Richard Fenno benannt.

________ besagt, je ähnlicher zwei Möglichkeiten sind, desto länger dauert die Entscheidungsfindung.

Dieses Paradoxon ist die Idee von Professor Edward Fredkin. Sie besagt, dass es sich am schwierigsten erweist, zwischen zwei gleich attraktiven Alternativen zu wählen, was den Entscheider dazu bringt, viel Zeit für weniger wichtige Entscheidungen aufzuwenden.

Welches dieser Paradoxa deutet darauf hin, dass menschliche Intimität nicht möglich ist, wenn man sich gegenseitig Schmerz zufügt?

Dieses Paradoxon ist eine Metapher über die Tücken und Kämpfe der emotionalen Bindung. Es geht um eine Gruppe von Igeln, die sich in der Kälte zusammendrängen wollen, was ihnen aber nicht möglich ist, da sie sich mit ihren spitzen Stacheln gegenseitig verletzen könnten. Sie möchten zwar gerne nahe beieinander sein, aber aufgrund von Umständen, auf die sie keinen Einfluss haben, kann dies nicht ohne Schmerzen vonstatten gehen.

_________ beschreibt einen Trugschluss, bei dem zwei Feststellungen falsch angewendet werden, um eine Aussage zu stützen.

Morton Forke ist ein falsches Dilemma, was bedeutet, dass etwas als Entweder-Oder-Situation dargestellt wird, wenn es in Wahrheit mehrere Optionen gibt. Das Paradoxon wurde ursprünglich vom Erzbischof von Canterbury John Morton im 15. Jahrhundert benutzt, um die Besteuerung von Armen und Reichen mit unlogischen Aussagen zu untermauern.

In welchem Paradoxon stellt sich die Frage: Wie spielt man gegen einen allwissenden Gegner?

Newcombs Paradox wurde von William Newcomb entwickelt und wird bis heute in der Entscheidungstheorie heftig diskutiert. Es ist ein Gedankenexperiment, bei dem ein Spieler gegen einen allwissenden Gegner spielt.

In welchem Paradoxon wird gefragt: Sollte Intoleranz toleriert werden, auch wenn sie die Möglichkeit der Toleranz zunichte macht?

Dieses Paradoxon der Entscheidungstheorie wurde erstmals von Karl Popper beschrieben. Sie besagt, dass die uneingeschränkte Toleranz innerhalb einer Gesellschaft zum Verschwinden der Toleranz führt. Wenn jegliche Toleranz in einer Gesellschaft existieren soll, dürfen wir Intoleranz nicht tolerieren.

___________ untersucht, wie zwei Menschen es ablehnen zusammenzuarbeiten, auch wenn es beiden zugute käme.

Von diesem Dilemma gibt es zahlreiche Beispiele in der gesamten menschlichen Welt und in der Natur. Eines der häufigsten ist im Sport zu finden, wo der Verzicht auf Steroide und andere leistungssteigernde Medikamente allen zugute kommt, aber die Athleten diese dennoch nehmen. Wenn Steroide die Norm wären, würden alle Athleten die gefährlichen gesundheitlichen Folgen der Einnahme erleiden, ohne tatsächlich einen Vorteil zu erlangen.

In welchem Paradoxon stellt sich die Frage: Was passiert, wenn eine unaufhaltsame Kraft auf ein unbewegliches Objekt trifft?

Dieses Paradoxon beruht auf zwei unvereinbare Prämissen - dass es im selben Universum eine unaufhaltsame Kraft und ein unbewegliches Objekt geben soll. Das Paradoxon ist auch bekannt als das Schild- und Speerparadoxon.

Welches Paradoxon besagt, dass ein Bogenschütze nicht direkt auf sein Ziel zielen sollte, um es zu treffen?

Dieses Phänomen beschreibt die Biegung eines Pfeils unter Druck, bevor er geschossen wird. Es wurde erstmals 1913 von E. J. Rendtroff beobachtet.

_________ beschreibt die Bewegung von Teeblättern in einer gerührten Tasse Tee.

Albert Einstein löste das Paradoxon und die Kräfte, die dahinter stecken. Das Paradoxon galt bis 1926 als seltsames Phänomen. Darin sammeln sich Teeblätter in einer gerührten Tasse Tee in der Mitte, auch wenn die Zentrifugalkraft dem widerspricht und die Teeblätter nach außen drücken sollte.

Welches Paradoxon besagt, dass die Schwerkraft jegliche Materie auf einen Punkt hin bewegen sollte?

Dieses Paradoxon besagt, dass in einem Newtonschen Universum die Gravitation jegliche Materie auf einen Punkt hin bewegen sollte. Dieses kosmologische Paradoxon wurde in einem Brief von Isaac Newton an den Cambridge-Philosophen Richard Bentley geschrieben, der versuchte, das Paradoxon zu lösen, indem er behauptete, Gott verhindere das Zusammenfallen der Materie.

Um welches Paradoxon handelt es sich, bei dem eine Gruppe von Menschen sich kollektiv zu einer Handlung entschließt um es vermeintlich allen recht zu machen, die aber der persönlichen Präferenz jedes einzelnen Gruppenmitglieds zuwiderläuft.

Das Abilene-Paradoxon ist Teil der Entscheidungstheorie. Es beschreibt ein typisches Versagen der Gruppenkommunikation, wobei jeder mit seiner ehrlichem Meinung zurückhält und man am Ende als Gruppe zu einer Entscheidung kommt, die niemanden zufrieden stellt.

_____________ erklärt, dass Maßnahmen zur Begrenzung künftiger CO2-Emissionen bereits jetzt zu mehr Emissionen führen können.

Es war der deutsche Ökonom Hans-Werner Sinn, der dieses Paradoxon beobachtete. Da die Politik im Laufe der Zeit immer grüner wird, inspiriert sie die Besitzer fossiler Energieträger, so viele Ressourcen zu fördern und zu nutzen, wie nur möglich, bevor ihre Produkte veraltet sind. Dies führt dazu, dass sich eine Gesellschaft, die sich in Richtung Umweltfreundlichkeit bewegt, die globale Erwärmung beschleunigt. Mittelbar würden damit Ressourcenförderung und -verbrauch durch die Besitzer und Betreiber fossiler Brennstoffe beschleunigt werden und nicht, wie beabsichtigt, verringert werden.

__________ ist ein Phänomen, bei dem ein Trend, der in verschiedenen Personengruppen auftritt, verschwindet oder sich umkehrt, wenn man die Gruppen zusammentut.

Dies ist ein Paradoxon sowohl der Wahrscheinlichkeit als auch der Statistik. Ein Beispiel ist das Paradoxon des niedrigen Geburtsgewichts: Neugeborene mit niedrigem Gewicht von Müttern die Tabakrauch inhalieren, haben eine niedrigere Säuglingssterblichkeitsrate als Säuglinge mit niedrigem Geburtsgewicht, die von Nichtrauchern geboren werden.

Über Zoo

Unser Ziel bei Zoo.com ist es, euch in diesem für uns alle verrückten Leben zu unterhalten.

Wir möchten, dass ihr nach innen schaut und neue und interessante Dinge in euch entdeckt. Zudem wünschen wir uns, dass ihr nach außen schaut und die Welt um euch herum bestaunt. Wir möchten, dass ihr über Vergangenes, das dazu beitrug, eure Persönlichkeit zu formen, lacht. Und wir wollen gemeinsam mit euch über all das träumen, was die Zukunft für euch bereithält. Wir hoffen, dass unsere Quizze und Artikel euch dazu inspirieren, genau das zu tun.

Das Leben ist wie ein Zoo! Mach es dir zu eigen auf Zoo.com!

Weitere Quizze erkunden