Weißt du all das, woran sich sonst nur die Baby-Boomer erinnern können?

Von: Annette
Image: YouTube

Über dieses Quiz

Baby-Boomer erinnern sich an vieles, das für ihre Zeit typisch war, aber einiges davon ist den nachfolgenden Generationen unbekannt! In diesem Quiz testen wir dein Wissen über das, was nur Baby-Boomer wissen und verstehen können. Und wenn du mit dem Quiz fertig bist, hör dir doch einfach mal die Beatles an.

Baby-Boomer erinnern sich an Telefone, die __________ waren?

Baby-Boomer erinnern sich an Telefone, die an der Wand befestigt waren. Es gab zumeist nur ein einziges Haustelefon.

Baby-Boomer erinnern sich daran, von den Eltern ________ zu werden.

Baby-Boomer erinnern sich daran, von ihren Eltern diszipliniert zu werden. Heute herrscht bei Eltern der Trend, mit seinen Kindern freundschaftlich umzugehen.

Um etwa 1 Uhr morgens sah man was im Fernsehen?

Um etwa 1:00 Uhr morgens, wenn das Fernsehprogramm des Tages endete, wurde die Nationalhymne ausgestrahlt. Ich bin mir nicht sicher, wie viele Leute das sehen wollten!

Baby-Boomer erinnern sich daran, Milch vom __________ zu bekommen?

Baby-Boomer erinnern sich daran, ihre Milch vom Milchmann zu bekommen. Sie wurde in Glasflaschen vor die Haustür gebracht.

Baby-Boomer erinnern sich daran Filme wo zu sehen?

Baby-Boomer erinnern sich an den Drive-In! Man konnte zum Imbiss gehen und auf dem Rücksitz wurde immer geknutscht.

Baby-Boomer erinnern sich an das Attentat auf welchen US-Präsidenten?

Amerikanische Baby-Boomer wissen alles über die Ermordung von John F. Kennedy. Gott sei Dank gab es kein Attentat auf Lyndon B. Johnson.

Welches dieser Teile war ein beliebtes Fahrradzubehör?

Bananensitze wurden wegen ihrer langen und runden Form so genannt. Sie waren ziemlich bequem, aber sie gingen aus der Mode, als Mountainbikes und BMX-Räder auftauchten.

Baby-Boomer wissen alles über das Leben ohne _________?

Baby-Boomer wissen alles über das Leben ohne Taschenrechner und Computer. Die Leute können sich das heute gar nicht mehr vorstellen.

Baby-Boomer erinnern sich an ________ in der Schule, als sie noch klein waren.

Die ältesten Baby-Boomer erinnern sich noch an Probealarme in der Schule. Manchmal fanden sie wegen Tornados statt, was auch heute noch der Fall ist, aber manchmal handelte es sich um Probealarme wegen nuklearer Angriffe!

Wie wurde damals getippt?

Baby-Boomer erinnern sich daran, auf einer Schreibmaschine zu tippen! Es war wesentlich schwieriger als auf einer Computertastatur.

Welcher dieser Charakter war in den 50er Jahren eine beliebte TV-Figur?

"The Howdy Doody Show" wurde von vielen Baby-Boomers gesehen. Die Sendung handelte von einer beliebten Marionette und die Serie lief bis 1960.

Es war populär, welches dieser Kleidungsstücke zu tragen?

Davy Crockett war eine weitere beliebte TV-Figur. Davy Crockett Coonskin Hüte mit Schwanz waren keine Seltenheit.

Am coolsten war es, Fernsehen _________ zu sehen.

Fernsehen Live zu sehen war für Baby Boomer ein großes Vergnügen. Alle schauten sich die "The Ed Sullivan Show" an!

Baby-Boomer tranken Wasser von was?

Baby-Boomer erinnern sich daran Wasser vom Wasserhahn zu trinken. Es wäre albern gewesen, dafür zu bezahlen.

TV-Fernbedienungen waren einmal _______?

TV-Fernbedienungen waren einst anhand eines Kabels mit den Fernseher verbunden. Manche Baby-Boomer können sogar an eine Zeit ganz und gar ohne Fernbedienungen erinnern.

Baby-Boomer erinnern sich daran, dass ihre Eltern sie anweisten zu essen, ________ ?

"Iss, was auf dem Tisch ist, oder esse überhaupt nicht." Baby-Boomer haben das ständig zu hören bekommen.

Für Baby-Boomer war Farbfernsehen ___________?

Für Baby-Boomer waren Farbfernseher ein Luxus. Sie gingen oft zum beneidenswerten Nachbarn, um in Farbe fernzusehen.

Baby-Boomer konnten mit __________ sprechen?

Baby-Boomer erinnern sich daran, dass sie mit der Auskunft telefonieren konnten. Die Auskunft half ihnen dabei, den Anruf weiterzuleiten.

Wo konnte man Telefonnummern finden?

Baby-Boomer konnten Nummern in einem Telefonbuch finden! Es gab oftmals ein dickes Telefonbuch, das zu den Haushalten geliefert wurde und in Telefonzellen zu finden war.

Baby-Boomer erinnern sich an welches dieser Geräte?

Baby-Boomer erinnern sich noch an die alten Wählscheibenapparate. So zu wählen dauerte wesentlich länger.

Mädchen wurde geraten, ____ in der Schule zu tragen.

Einige weibliche Baby-Boomer erinnern sich daran, dass sie in der Schule keine Hosen tragen durften! Oft wurde erwartet, dass Mädchen einen Rock oder ein Kleid trugen.

Der Kühlschrank war bekannt als ________?

Früher hieß der Kühlschrank Eisschrank. Der alte Eisschrank - in dem große Eisblöcke untergebracht waren - sah gänzlich anders aus als der moderne Kühlschrank.

Womit wurde Kaffee gekocht?

Baby-Boomer wissen noch, wie man einen Perkolator benutzt. Mit dem Perkolator konnte man Kaffee auf dem Herd kochen.

Früher gab es kein/e _____ im Fernsehen.

Es gab mal eine Zeit, da wurde im Fernsehen nicht geflucht. Alles musste wirklich stubenrein sein, aber heute ist das nicht mehr der Fall!

Baby-Boomer erinnern sich an Telefonnummern, die womit anfingen?

Telefonnummern begannen früher mit Buchstaben, die Abkürzungen für Wörter darstellten. Zum Beispiel "Butterfield 8". Das Wort gab an, wo sich der Teilnehmer aufhielt.

Baby-Boomer konnten ______starts beobachten.

Nur Baby Boomer erinnern sich daran, Raketenstarts gesehen zu haben. Unter anderem, gab es die Raketen Merkur, Gemini und Apollo.

Frauen würden was tun, wenn sie Einkaufen gingen?

Die Frauen würden sich zum Einkaufen immer schick anziehen. Sie trugen Röcke, Absätze und Nylons.

Kundenservice war _____________?

Baby-Boomer behaupten tatsächlich, dass der Kundenservice früher besser war. Heutzutage ist Kundenservice eher Glückssache.

Sie erinnern sich an die ____________maschine.

Nur Baby-Boomer erinnern sich noch an die Mimeographmaschine. Sie wurde mit Hilfe von Tinte und Schablonen als Dupliziermaschine verwendet.

Wie waren Krankenschwestern gekleidet?

Baby-Boomer erinnern sich daran, dass Krankenschwestern nur weiße Kleider und Schuhe tragen durften. Sie mussten auch weiße Strümpfe tragen.

Baby-Boomer erinnern sich daran, sich Musik auf welchem Gerät angehört zu haben?

Transistorradios konnten entweder direkt ans Netz angeschlossen oder mit Batterien betrieben werden. Einige Radios waren für MW/UKW Rundfunk geeignet, während andere nur MW-Signale empfingen.

Es gab einst ___________ Tage, an denen man Benzin tanken konnte.

Es gab einmal ungerade und gerade Tage, die mit der letzten Ziffer auf dem Nummernschild einer Person übereinstimmten und die Möglichkeit einschränkten, Benzin zu bekommen. Dies geschah während des OPEC-Ölembargos.

Es gab eine Menge von welcher Art von Marken?

Jeder Baby-Boomer erinnert sich wohl an S&H Green Marken. Es waren Rabattmarken, die gegen begehrte Artikel eingetauscht werden konnten. Sie waren in den 30er bis 80er Jahren sehr beliebt.

Wie viel Prozent des verfügbaren Einkommens in den USA wird den Baby-Boomern zugerechnet?

Seit 2016 wird 70% des verfügbaren Einkommens der USA den Baby-Boomern zugerechnet. Vielleicht wissen sie einfach, welchen Wert der Dollar wirklich hat!

Wie viele Baby-Boomer gibt es 2016 in Amerika?

2016 gibt es in Amerika etwa 74,9 Millionen Baby-Boomer, die länger leben werden als jede andere Generation in der Geschichte! Ihre Anzahl wurde erst mit der neuesten Generation, den Millennials, übertroffen, die etwa 75,4 Millionen stark sind.

Über Zoo

Unser Ziel bei Zoo.com ist es, euch in diesem für uns alle verrückten Leben zu unterhalten.

Wir möchten, dass ihr nach innen schaut und neue und interessante Dinge in euch entdeckt. Zudem wünschen wir uns, dass ihr nach außen schaut und die Welt um euch herum bestaunt. Wir möchten, dass ihr über Vergangenes, das dazu beitrug, eure Persönlichkeit zu formen, lacht. Und wir wollen gemeinsam mit euch über all das träumen, was die Zukunft für euch bereithält. Wir hoffen, dass unsere Quizze und Artikel euch dazu inspirieren, genau das zu tun.

Das Leben ist wie ein Zoo! Mach es dir zu eigen auf Zoo.com!

Weitere Quizze erkunden