47 von 50 Personen können nicht alle diese 80er Jahre TV-Sendungen anhand eines einzigen Bildes identifizieren! Kannst du's?

Von: Shayna
Image: TMDB

Über dieses Quiz

Die 1980er Jahre boten einige der besten Filme und das Fernsehangebot war phänomenal! Dies war das Jahrzehnt, in dem wir 'Roseanne' kennenlernten, eine Serie, von der viele sagen, dass sie eine der großartigsten aller Zeiten war. Und dann gab es da noch 'Ein Duke kommt selten allein', 'Diff'rent Strokes', 'The Facts of Life' und 'Knight Rider'.

Das Fernsehen dieses Jahrzehnts war so gut, dass man sagt, dass damit das Goldene Zeitalter des Fernsehens begann. Es gab jede Menge Drama, Comedy und vielseitige Unterhaltung. TV wurde nun als ein großes Potential gesehen, viel Geld zu verdienen und die Budgets wurden aufgestockt (vorher existierten sie kaum). Wir begannen, schickere Autos, größere Häuser und insgesamt eine bessere Qualität in den Programmen zu sehen.

Was auch in den 80er Jahren geschah, war, dass die politischen Führer nun genug mit dem Fernsehen vertraut waren, um es zu ihrem Vorteil zu nutzen. Familienserien tauchten wieder auf, auch unkonventionelle wie die 'Golden Girls'. Dramen gewannen an Popularität, Action-Serien wie Miami Vice, MacGyver und natürlich das A-Team waren sehr beliebt. Schauspieler wie Olivia Brown, Michael Talbot und Bill Cosby verzeichneten Erfolge. Der durchschnittliche Schauspieler verdiente damals $487 pro Woche. Laut des 'Bureau of Labor Statistics', ein Gehalt, das Menschen fast 30 Jahre später noch versorgen konnte.

Wenn dieser Teil der Geschichte neu für dich ist, dann nimm an unserem Test teil.

Um die Barszenen in "Cheers" glaubwürdiger zu machen, absolvierte Ted Danson eine zweiwöchige Barkeeperschule, um seine Rolle als Sam zu festigen. Die Macher der Serie besuchten auch Bars in Los Angeles, um "echte Bargespräche" zu beobachten, die sie dann in das Drehbuch einbauten.

Das älteste Kind in der Bill Cosby Show, Sondra, wurde nicht in die Originalbesetzung geschrieben. Bill Cosby entschied sich, Sondra's Charakter hinzuzufügen, um eine erfolgreiche Elternschaft zu porträtieren, während sie auf dem College war. Die Rolle der Sondra wurde von Sabrina Le Beauf gespielt.

Paul Fusco war die Stimme der ALF-Figur. Er bediente die Puppe auch die meiste Zeit unterhalb der Bühne, die auf einer 1,20 Meter hohen Plattform aufgebaut war. Wenn Fusco nicht die Handfigur bediente, zog sich der kleinwüchsige (84 cm) Schauspieler Mihaly Meszaros das Kostüm über und übernahm die Rolle.

Nach nur sechs Folgen erhielt "Wunderbare Jahre" 1988 seinen ersten Emmy für "Outstanding Comedy Series". Im folgenden Jahr wurde Fred Savage als jüngster Schauspieler für die Emmy-Kategorie "Outstanding Lead Actor in a Comedy Series" nominiert. Er war gerade erst 13 Jahre alt!

Miami Vice hat sich großartig auf Miamis Wirtschaft ausgewirkt. Als die Serie 1984 Premiere feierte, gab es in Miami einen riesigen Zustrom von Touristen, was die Infrastruktur der Stadt verbesserte. Viele Optimierungen von Besucherattraktionen, einschließlich Hotels und Restaurants, wurden vorgenommen. Die Leute bezeichneten dies als den "Vice-Effekt".

MASH war ursprünglich ein Roman von W.C. Heinz, der als Buchvorlage für einen Film diente. Zwei Jahre später wurde daraus eine Fernsehserie produziert, die 11 Staffeln lang zu sehen war. MASH wies das meist gesehene Serienfinale auf und überbot damit alle bisherigen Fernsehsendungen.

Die berühmte Küche, in der ein Großteil des Geschehens von 'Golden Girls' stattfindet, war eigentlich ein handgefertigtes Set aus der Serie "It Takes Two". Doch eines fehlt diesem Set: ein vierter Küchenstuhl. Es lebten vier Frauen im Haus, und diese Diskrepanz wurde von den sehr aufmerksamen Zuschauern erkannt. Das lag einfach an den Einschränkungen beim Filmen, man achtete darauf, dass niemand den Rücken zur Kamera hat.

Von den 98 "Das A-Team" Folgen wurden wegen der exzessiven Gewalt nur 26 in Deutschland ausgestrahlt. Die deutschen Rundfunkanstalten entschieden sich, nicht alle 98 Folgen zu senden, weil viele einfach zu gewalttätig und kontrovers waren.

Unser lautes Heim" war die erste amerikanische Sitcom, die in China ausgestrahlt wurde. Die Show brachte Fragen zu interkulturellen Erziehungsphilosophien auf, wie man z.B. wie seine Kinder diszipliniert.

Angela und Tony sollten ursprünglich am Ende der Serie heiraten. ABC-Führungskräfte, sowie Tony Danza, waren gegen diesen Vorschlag, demnach trennten sie sich stattdessen.

Der legendäre Titelsong von "Hill Street Blues" wurde von Mike Post in nur zwei Stunden geschrieben. Der Komponist schrieb auch die Titelmelodien für "The Greatest American Hero", "Magnum", "Das A-Team", "New York Cops – NYPD Blue" und "Die Aufrechten – Aus den Akten der Straße".

Trotz des äußeren Erscheinungsbildes des Tanner-Hauses in einer berühmten Straße von San Francisco wurde "Full House" in LA gedreht. Nur die Episode "Comets exzellentes Abenteuer", wurde in San Francisco aufgenommen. Alle Außen- und Landschaftsaufnahmen von San Francisco wurden an nur einem Tag gefilmt.

"Magnum P.I." was based in Oahu, Hawaii. In the eight years the show aired on CBS, there were fifty special guest stars. Throughout the eight years the show spanned, there were only two crossovers with other CBS crime dramas.%0DDer Schauplatz von "Magnum" war Oahu in Hawaii. In den acht Jahren, in denen die Serie auf CBS ausgestrahlt wurde, gab es fünfzig besondere Gastauftritte. Auch liefen während der acht Jahre nur zweimal andere Krimiserien gleichzeitig auf CBS.

"Eine schrecklich nette Familie" war Fox's erste Serie, die zur Hauptsendezeit lief, sie debütierte am Sonntag, den 5. April 1987, um 19 Uhr. Es gab 259 Episoden, die letzte davon wurde 1997 ausgestrahlt.

Vier bis neun Autos wurden typischerweise in jeder "Knight Rider" Staffel wegen der extremen Stunts ruiniert. Die meisten Autos benötigten Sonderteile, um leicht und leistungsstark genug für die Stunts zu sein.

Die beiden Hauptdarsteller von "Alle unter einem Dach" besuchten die Yale University. Während des Studiums haben sich jedoch nie ihre Wege gekreuzt. Bronson Pinchot studierte ursprünglich Malerei und Literatur, während Mark Linn-Baker in Yale's Drama School war.

Marc Price, der in "Hilfe, wir werden erwachsen" den liebenswerten aber lästigen Irwin "Skippy" Handelman spielte, nutzte seit dem Ende der Show weiterhin seine Comedy-Fähigkeiten. Price tourt mit Stand-up-Routinen durch das Land.

Angus MacGyver Darsteller Richard Dean Anderson lebte in einer Vancouver Bootswerft auf einem einzigartigen schwimmenden Haus. Sein Bootshaus landete 2014 auf Craigslist, als Paramount es nicht mehr brauchte. Es wurde für $40.000 verkauft (weit unter dem ursprünglichen Preis von $200.000 im Jahr 2012).

"Alle unter einem Dach" war eigentlich ein Ableger von "Ein Grieche erobert Chicago". Jesse Frederick war verantwortlich für die Titelsongs beider Shows, sowie für die Themen aus "Eine starke Familie" und "Full House".

Der Schlagwort "Ooooooooo-kay" war immer irgendwo in jeder Episode angebracht. Die Zuschauerquoten hinkten in den ersten paar Staffeln der Serie zwar etwas hinterher, aber später zählte sie zu den Top 10 NBC-Sendungen.

Das Eckhaus von "Roseanne" existiert tatsächlich! Das Haus wurde 1925 erbaut und verfügt über vier Schlafzimmer. Obwohl man die Serie auf einem Studiogelände filmte, fanden die Außenaufnahmen in einer realen Wohngegend statt.

Die berüchtigte Kühlschrank-Episode in "Punky Brewster" war Jeremy Reams Idee. Der Junge legte einen Skript vor, in dem Punky eine Herz-Lungen-Wiederbelebung an ihrer Freundin Cherie durchführt, die in einem Kühlschrank gefangen war.

Der Titelsong von "Charles in Charge", der die Geschichte eines neuen Jungen in der Nachbarschaft erzählt, wurde von David Kurtz, Michael Jacobs und Al Burton komponiert. Das Lied wurde von Shandi Sinnamon gesungen.

"Airwolf" war nicht die erste Fernsehserie, in der es um Hubschrauber ging. Die erste TV-Serie dieser Art war "The Whirlybirds" mit Bell 47-Hubschraubern. "Airwolf" gab der ursprünglichen Idee einen futuristischen Ansatz.

Mark-Paul Gosselaar hatte von Natur aus braune Haare, musste sich während der Dreharbeiten aber alle zwei Wochen die Haare färben lassen, da laut Drehbuch sein Charakter blonde Locken hatte. Nun, Kelly Kapowski stand wohl auf blonde Typen.

In Episode 22 von "Silver Spoons", in der Szene mit den drei Jungs in Rickys Schlafzimmer, kann man sehen wie Rick Schroder seine Lippen synchron zu den Dialogen der anderen Schauspieler bewegt.

Der Titelsong zu "Herzbube mit zwei Damen" wurde von Joe Raposo komponiert. Raposo schrieb auch die Titelsongs für "Sesamstraße" und "Electric Company"!

Jennifer Aniston erschien in einer Folge von "Zurück in die Vergangenheit" zwei Jahre vor dem Debüt von "Friends". Sie spielte eine Freiwillige in einem Krankenhaus, die Vietnam-Veteranen hilft.

Bei näherem Hinschauen kann man in der letzten Episode von "Cagney and Lacey" deutlich sehen, wie die Leiche mit den Augen blinzelt. Ähm... hier hat der Schauspieler wohl nicht aufgepasst.

Alle Simpson-Charaktere in haben eigentlich nur vier Finger an jeder Hand. Die einzige Ausnahme ist Gott, der fünf hat.

Gary Wayne Coleman, der Arnold Jackson in "Diff'rent Strokes" spielte, wurde in den 1980er Jahren als "einer der vielversprechendsten Fernsehstars" bezeichnet. Neben der Schauspielerei war er Stimmkünstler und Komiker.

Als Garry Marshall, der Schöpfer von "Happy Days" die Serie entwickelte, hieß sie zunächst "Cool". Der Originaltitel kam bei der Präsentation vor Interessengruppen nicht sehr gut an, so dass er den Namen änderte.

Kaugummikauen war auf dem Set von "Mr. Belvedere" nicht erlaubt, weil Hewett Kaugummi hasste und diese Regel einführte - und alle haben diese lächerliche Regel befolgt.

"My Two Dads" wurde 1988 mit der Folge "A Different World" mit einem People's Choice Award ausgezeichnet.

Falls du dich an die Serie "Bosom Buddies" erinnerst, kommen dir vielleicht zwei Dinge in den Sinn: Tom Hanks im Kleid und die Eröffnungssequenz zu Billy Joels "My Life". Die Sympathie und Popularität von Tom Hanks war wahrscheinlich genau das, was diese Serie 37 Episoden lang am Laufen hielt.

In der Staffel 1991-1992 erreichte "Doogie Howser, M.D." höhere Einschaltquoten als "Seinfeld", das jede Woche zeitgleich ausgestrahlt wurde. Dies währte nur kurze Zeit, bevor Seinfeld zu einem der größten Erfolge des Fernsehens wurde.

Während der vier Staffeln auf CBS wurde die Sendezeit von "WKRP in Cincinnati" elfmal geändert. Die Serie lief im Juni 1982 aus, aber es gab immer noch Wiederholungen, diese schafften es in die Top 10.

"Das Model und der Schnüffler" mit Bruce Willis und Cybill Shepherd in den Hauptrollen war derzeit die teuerste Serie, die zur Hauptsendezeit ausgestrahlt wurde. Das Budget wurde auf 1,6 Millionen Dollar pro Folge geschätzt.

Zwei Jahre vor der Premiere von "Raumschiff Enterprise – Das nächste Jahrhundert" war "Small Wonder" ein großer Erfolg. Kinder und Senioren gleichermaßen waren begeistert von der Serie, die vier Staffeln lang ausgestrahlt wurde.

Die Episode "Mord unter Freunden" war eine Parodie auf die beliebte Sitcom "Friends". In dieser Episode löste Jessica Fletcher einen Mord am Set einer fiktiven Sitcom namens "Buds". Fletcher glaubte, sie könne mit solchen Ideen experimentieren, da sie wusste, dass die Serie auslaufen würde.

Die Folge über Brustkrebs in der letzten Staffel von "Murphy Brown" wirkte sich positiv auf die Zuschauer aus. Es ermutigte mehr Frauen, von Mammographie Gebrauch zu machen. Tatsächlich zeigten Statistiken, dass sich die Zahl der amerikanischen Frauen, die Mammographie nutzten, nach der Sendung um 30 Prozent stieg.

Adam Sandler und Chris Farley wurden beide von der Saturday Night Live gefeuert. Vielleicht lag es an den niedrigen Einschaltquoten, die die Show mit diesen Besetzungen hatte.

Little Blake Colby, Jeff und Fallons ältester Sohn, leidete in der ersten Staffel von "Der Denver-Clan" an Meningitis. Später wurde er geheilt, was Jeff und Fallon wieder zusammenbrachte.

Das klassische Symbol auf dem Heldenkostüm ist entweder eine Nadel oder eine Schere. Es sieht auch aus wie das chinesische Symbol, das für "Zentrum", "Mitte", "in", "unter" oder "innerhalb" steht. In Hongkong heißt die Serie "Flying Red Center Hero".

Johnny Depp, unbestreitbar der attraktive junge Star in "21 Jump Street – Tatort Klassenzimmer", verdiente 45.000 Dollar pro Episode! Als er die Rolle annahm, dachte er, dass sie sich nicht lange halten würde. Er ahnte nicht, dass die Serie sofort ein Publikumsrenner sein würde.

Das ursprüngliche Konzept von "Seinfeld" war eigentlich für ein einzelnes 90-minütiges Special mit dem Titel "Stand Up" gedacht, das nur einen Abend auf "Saturday Night Live" laufen sollte. Die Sondersendung war nicht als fortlaufende Serie konzipiert, aber der Skript war für eine einmalige Show einfach viel zu gut.

"The Facts of Life" war eine Ablegerserie für Mrs. Garrett aus der Erfolgsserie "Diff'rent Strokes". Die Serie wird zwar seit 25 Jahren gesendet, ist aber immer noch ein Favorit für viele TV- und 80er Jahre Fans.

Von der Laufzeit her ist "Die Jeffersons" die zweitlängste amerikanische Fernsehserie mit überwiegend afroamerikanischer Besetzung. Es wurden seit 1975 elf Staffeln ausgestrahlt!

Stephen Hawking ist die einzige Person in dieser "Raumschiff Enterprise" Serie, die sich selbst spielt.

Die Originalserie"Die Fraggles" ist als DVD und über Streaming erhältlich. Eine neue Besetzung von Doozers wurde mit der Hulu Kids Serie, die 2014 auf den Markt kam, in das Fraggle Rock Universum eingeführt.

Über Zoo

Unser Ziel bei Zoo.com ist es, euch in diesem für uns alle verrückten Leben zu unterhalten.

Wir möchten, dass ihr nach innen schaut und neue und interessante Dinge in euch entdeckt. Zudem wünschen wir uns, dass ihr nach außen schaut und die Welt um euch herum bestaunt. Wir möchten, dass ihr über Vergangenes, das dazu beitrug, eure Persönlichkeit zu formen, lacht. Und wir wollen gemeinsam mit euch über all das träumen, was die Zukunft für euch bereithält. Wir hoffen, dass unsere Quizze und Artikel euch dazu inspirieren, genau das zu tun.

Das Leben ist wie ein Zoo! Mach es dir zu eigen auf Zoo.com!

Weitere Quizze erkunden