Wie gut kennst du die elementare Mechanik der Physik?

Von: Becky Stigall
Image: Shutterstock

Über dieses Quiz

Wir sind alle in Bewegung. Das heißt, dass wir jeden Tag die Gesetze der Physik nutzen. Aber kennst du die Besonderheiten der einfachen Physik? Finde heraus, wie viel du darüber weißt!

Physik ist das Studium welcher dieser Themenbereiche?

Physik ist das Studium darüber, wie Materie und Energie miteinander agieren. Es gibt bestimmte Gesetzmäßigkeiten, die diese Wechselwirkungen regeln.

Physik nutzt welche andere Disziplin, um Konzepte zu erklären?

In der Physik wird viel Mathematik verwendet, da etliche Physikgleichungen sehr komplex sind.

Welcher Begriff beschreibt, wie sich Objekte bewegen?

Klassische Mechanik wird auch Newtonsche Mechanik genannt. Isaac Newton arbeitete viel mit Objekten und Bewegung.

Klassische Mechanik kann das Studium von ________ beinhalten?

Kraft ist ein Faktor in der Physik. Kraft kann ändern wie sich ein bestimmter Körper verhält.

Klassische Mechanik kann das Studium der ________ beinhalten?

Dynamik ist ein Faktor in der Physik. Es ist die Kombination aus Masse und Geschwindigkeit.

Klassische Mechanik kann das Studium von ________ beinhalten?

Reibung ist ein Faktor in der Physik. Es ist eine Kraft, die zwischen sich berührenden Körpern wirkt.

Wie nennt man Physik die bei neuer Technologie angewendet wird?

Angewandte Physik ist die Entwicklung von etwas, das für den praktischen Gebrauch geeignet ist. Es erfordert reichlich Ingenieurwissen.

Wer trug dazu bei, die Konzepte der Physik zu entwickeln?

Feynman war ein theoretischer Physiker und er studierte Quantenmechanik.

Wer trug dazu bei, die Prinzipien der Physik zu entwickeln?

Isaac Newton trug dazu bei, die klassische Mechanik zu entwickeln. Er wurde 1643 geboren (oder 1642, gemäß des alten julianischen Kalenders).

Welcher der folgenden trug dazu bei, die Konzepte der Physik zu entwickeln?

Albert Einstein war einer der Väter der modernen Physik. Er wurde im Deutschen Reich geboren.

Klassische Mechanik studiert wie Objekte was genau tun?

Die klassische Mechanik geht davon aus, dass Körper unter dem Einfluss bestimmter Kräfte stehen. Isaac Newton studierte klassische Mechanik.

Welche der folgenden Mechaniken ist KEINE Form der klassischen Mechanik?

Newtonsche Mechanik, Lagrange-Mechanik und Hamilton-Mechanik sind alle Formen der klassischen Mechanik.

Welchen der folgenden Bereiche würde man NICHT in der klassischen Mechanik studieren?

Klassische Mechanik studiert die Bewegungen von Körpern aller Größen und Formen. Geschmack hat nichts mit Bewegung zu tun.

Welchen der folgenden Bereiche würde man in der klassischen Mechanik NICHT studieren?

Die Studien von Festkörpern, Flüssigkeiten und Gasen sind Untergruppen der klassischen Mechanik. Psychologie hat nichts mit dem Studium der Physik gemein.

Ein Körper, der an Geschwindigkeit zunimmt, tut was?

Ein Körper, der an Geschwindigkeit zunimmt, beschleunigt sich. Die Studie der Physik kann untersuchen, wie sich Körper innerhalb eines bestimmten Zeitraums beschleunigen.

Ein Körper, der an Geschwindigkeit abnimmt, tut was?

Ein Körper, der an Geschwindigkeit abnimmt, verlangsamt sich. Die Studie der Physik kann untersuchen, wie sich Objekte innerhalb eines festgelegten Zeitraums verlangsamen.

Die Unbestimmtheitsrelation kann auch die _________ _________ genannt werden.

Die Unbestimmtheitsrelation kann auch Heisenbergsche Unschärfenrelation genannt werden. Die Relation ist Teil des Studiums der Quantenmechanik.

Welches der folgenden beschreibt, wie etwas zu einem bestimmten Zeitpunkt gemessen wird?

Verzögerungsfreie Messung misst etwas zu einem exakten Augenblick. Mehrere Punkte in einer Zeitleiste würden einen Durchschnitt ergeben.

Wann entstand der Begriff "klassische Mechanik"?

Isaac Newton war wegweisend bei der Entwicklung der klassischen Mechanik, aber erst im 20. Jahrhundert erhielt sie ihren Namen.

Wann wurde Isaac Newtons "Principia" erstmals veröffentlicht?

Isaac Newtons "Principia" wurde erstmals 1687 herausgegeben. Der vollständige deutsche Titel des auf Lateinisch veröffentlichten Buches lautete, "Mathematische Prinzipien der Naturphilosophie".

Welcher Physiker beobachtete wie ein Apfel von einem Baum fiel?

Einige Experten bestehen darauf, dass die Apfelgeschichte ein Mythos ist aber einige Zeitgenossen Newtons bestanden darauf, dass die Geschichte wahr ist.

Welcher Begriff beschreibt am besten die kleinste Menge von etwas das mit etwas anderem interagiert?

Der Mehrzahl von Quantum sind Quanten. Es beschreibt eine physikalische Eigenschaft.

Wer entwickelte die Theorie, dass die irdische Schwerkraft bis zum Mond reicht?

Newton brauchte zwanzig Jahre, um seine Theorie vollends zu begreifen. Er begann, die Theorie im späten 17. Jahrhundert zu untersuchen.

"Ein sich bewegender Körper bleibt in Bewegung." So lautet welches Bewegungsgesetz?

"Ein sich bewegender Körper bleibt in Bewegung" ist das erste Gesetz der Bewegung. Dieses Gesetz wurde von Isaac Newton aufgestellt.

Welches Gesetz besagt, dass "Kraft gleich Masse mal Beschleunigung" ist?

Kraft gleich Masse mal Beschleunigung - das ist das zweite Gesetz der Bewegung. Auch dieses Gesetz wurde von Isaac Newton entwickelt.

Welches Gesetz besagt, dass bei jeder Kraftausübung eine gleich große, Gegenkraft wirkt?

Bei jeder Kraftausübung wirkt eine gleich große Gegenkraft. Wenn du zum Beispiel Kraft auf den Boden ausübst, dann übt der Boden eine Gegenkraft aus und du kannst dadurch springen. Dieses Gesetz wurde von Isaac Newton entwickelt.

Schwerkraft erhöht sich mit welchem der folgenden Faktoren?

Die Schwerkraft erhöht sich, wenn die Masse größer wird. Entfernung verringert die Schwerkraft.

Was benötigt man, um die Bewegung eines Körpers zu ändern?

Kräfte wirken auf einen Körper und können seine Bewegung zu ändern. Ein Gegenstand ohne Kraft bewegt sich nicht.

Welcher der folgenden Begriffe beschreibt, welche Menge eines Körpers existiert?

Masse ist eine Messeinheit für einen Körper. Der Körper ändert sich, wenn die Masse sich ändert.

Bewegung in einer geraden Linie ist was für eine Art von Bewegung?

Bewegung in einer geraden Linie ist eine einfache Bewegung. Einfache Bewegungen können entweder schnell oder langsam sein.

Eine Bewegung in einer schnörkeligen Linie ist was für eine Art von Bewegung?

Eine Bewegung entlang einer schnörkeligen Linie beschreibt eine komplexe Bewegung. Das Schlagen eines Baseballs ist wegen des Trajektorienverlaufs eine komplexe Bewegung.

Kraft wird in Einheiten, genannt _________ gemessen.

Kraft wird in Einheiten gemessen die "Newtons" genannt werden. Sie wurden natürlich nach Isaac Newton benannt.

In der Gleichung F = ma, steht der Buchstabe "F" für _______?

Der Buchstabe "F" steht für 'Force' (z. Dt. Kraft). Die vollständige Gleichung auf Deutsch lautet: Kraft gleich Masse mal Beschleunigung.

Welchen mathematischen Prozess entwickelte Isaac Newton zur gleichen Zeit, als er die Gesetze der Physik entwickelte?

Sowohl Newton als auch Leibniz wird die Erfindung des modernen Calculus zugeschrieben. Der Calculus untersucht kontinuierliche Veränderung.

In der Physik ist Energie als welche Art von Größe bekannt?

Energie, wie auch Masse, ist eine skalare physikalische Größe. Sie kann durch eine reelle Zahl dargestellt werden.

Über Zoo

Unser Ziel bei Zoo.com ist es, euch in diesem für uns alle verrückten Leben zu unterhalten.

Wir möchten, dass ihr nach innen schaut und neue und interessante Dinge in euch entdeckt. Zudem wünschen wir uns, dass ihr nach außen schaut und die Welt um euch herum bestaunt. Wir möchten, dass ihr über Vergangenes, das dazu beitrug, eure Persönlichkeit zu formen, lacht. Und wir wollen gemeinsam mit euch über all das träumen, was die Zukunft für euch bereithält. Wir hoffen, dass unsere Quizze und Artikel euch dazu inspirieren, genau das zu tun.

Das Leben ist wie ein Zoo! Mach es dir zu eigen auf Zoo.com!

Weitere Quizze erkunden